Dortmunder Gymnasium gewinnt Sonderpreis „Hat Deine Schule Mobbing im Griff?“

Seit dem Jahr 2014 verleiht die Werner Bonhoff Stiftung im jährlichen Schülerzeitungswettbewerb der Länder den mit 1.000 EUR dotierten Sonderpreis und honoriert damit Schülerzeitungen, die sich erkennbar mit der Frage auseinandergesetzt haben, wie die eigene Schule konkret bei Mobbing & Gewalt vorgeht.

In diesem Jahr hat die Redaktion der Schülerzeitung „Bertis Break“ des Bert-Brecht-Gymnasiums aus Dortmund gewonnen. Durch die im Beitrag „Gewalt am BBG – Kein Thema?“ gut gewählten Interviewfragen an die Schulleiterin, gelingt es den Jungjournalisten die konkrete Haltung der eigenen Schule zu Mobbing- und Gewalt-Vorfällen sowie die konkrete Durchsetzung dieser Haltung an der Schule in Erfahrung zu bringen. Darüber hinaus beantwortet der Beitrag „Gewalt an Schulen – Nicht mein Problem?“ nicht nur die Frage, was Betroffene und Beobachter bei Gewalt tun können, sondern bezieht klar Position, dass das Dulden von Gewalt nie dazu führt, dass diese aufhört.

Die Preisverleihung findet im am 20. Juni 2019 im Bundesrat statt.