Deutscher Präventionstag 2018

Die Werner Bonhoff Stiftung nimmt am diesjährigen 23. Deutschen Präventionstag am 11./12. Juni im Internationales Congress Center Dresden (ICD) teil und stellt dort ihr Projekt „Nach-der-Tat“ und insbesondere das neue Programm „Wachsame Schule“ vor.

Im Kampf gegen Gewalt und Mobbing an Schulen hat sich gezeigt, dass der Staat bei Angriffen auf Menschen oft zu lange braucht, um seiner Verpflichtung, diese Angriffe zu stoppen, nachzukommen – wenn ihm dies überhaupt gelingt.

Bei unserem Mitmachprojekt bieten wir verschiedene kostenfreie Instrumente an, mit denen Beobachter von Gewalt und Mobbing aktiv auf konkrete Verbesserungen an ihrer Schule hinwirken können.

Damit dies besser wird, werden Schulleiter und Lehrer mit dem neuen Programm „Wachsame Schule“ bei der Entwicklung notwendiger eigener Handlungspläne zum wirkungsvollen Vorgehen bei Gewalt und Mobbing unterstützt und begleitet.

Sie finden uns am Infostand Nr. 173 auf der Saalebene im Internationales Congress Center Dresden.

Nähere Informationen zum deutschen Prventionstag finden sie hier Deutscher Präventionstag.